Digitale Mitarbeiterportale “Out of the BOX”

Wissen teilen, Daten strukturieren, im Fluss kommunizieren mit der IntranetBOX Im Zuge der Digitalisierung entscheiden sich mehr und mehr Unternehmen für die Einführung eines Mitarbeiterportals. Früher klassisch als ‚Intranet‘ bezeichnet, haben Mitarbeiterportale heute weit mehr Funktionen, als Informationen innerhalb des Unternehmens zur Verfügung zu stellen und die Mitarbeiter miteinander zu vernetzen. Ein Mitarbeiterportal sollte im Idealfall Informations- und Kommunikationsplattform (intern und extern), Management-Tool für die Aufgaben und Projekte eines jeden Mitarbeiters, Terminkalender, Datenmanagement System, Wissensdatenbank und vielleicht sogar ein Tool … Weiterlesen …

Wissen einfach suchen und finden

Enterprise Search mit der IntranetBOX Die digitale Transformation ist vor allen Dingen deshalb so wichtig geworden, weil die Arbeitsplätze der Zukunft immer komplexer werden. Die Daten und Informationen werden immer umfangreicher, Zusatzinformationen können analog nicht mehr vollumfänglich gespeichert und hinterlegt werden. Eines wird bei der Flut von Daten aber oft vergessen – dass Informationen und Dokumente in Beziehung zu anderem Wissen stehen. Die systematische Ablage der Daten ist die Grundlage für eine effiziente Suchfunktion. Die „Krönung“ ist die Auffindung und … Weiterlesen …

Digitales Wissen einfach abonnieren

Wie eine kleine Funktion das Thema “Wissen” revolutioniert Neu sind sie nicht, die Fragen‚ “Wie geht man mit der ständig wachsenden Flut von Informationen um? Welches digitale Wissen ist wichtig? Wie strukturiert man es sinnvoll? Und vor allem – wie findet man es schnell und zielgerichtet wieder?“ Aber diese Fragen treiben in Zeiten der digitalen Transformation immer mehr Unternehmen um, denn die Suche nach bestimmten Informationen, dauert bei der Masse an Wissen, welches uns heute zur Verfügung steht, insbesondere dann … Weiterlesen …

Wissensmanagement für die Zukunft – Zwei Spezialisten bauen ihre strategische Partnerschaft aus

Zwei Wissenswelten aus einer Hand Düren, Deutschland/Linz, Österreich, 5. Juli 2017 – Der globale Markt für Wissensmanagement-Lösungen wächst rasant und viele Unternehmen, auch der deutsche Mittelstand, suchen händeringend nach geeigneten Lösungen um ihr „Wissen“ im Unternehmen zu sichern, zu strukturieren und auffindbar zu machen. Zusätzlich sollte das vorhandene Wissen auch einfach kommuniziert werden können. Seit Jahren entwickelt und perfektioniert die K3 Innovationen GmbH die „IntranetBOX“, eine Software, die sowohl als Grundlage für die firmeninterne Kommunikation als auch für die Einrichtung von … Weiterlesen …

WohnBau Westmünsterland eG digitalisiert internes Wissen mit der IntranetBOX

5.000 Wohneinheiten werden jetzt noch besser betreut – Prozesse, Informationen, Projekte und Aufgaben stehen auf Knopfdruck bereit. Seit mehr als 100 Jahren steht die WohnBau Westmünsterland eG  für die nachhaltige Immobilienentwicklung und -verwaltung. Sie entwickelt und gestaltet attraktive Räume zum Wohnen, Leben und Arbeiten. Dabei ist die Unternehmensgruppe sehr aktiv. Mehr als 5.000 Wohneinheiten werden technisch und kaufmännisch bewirtschaftet. Es werden Gewerbestandorte und Erschließungsträgerprojekte in enger, vertrauensvoller Zusammenarbeit mit Kommunen entwickelt. In all diesen Projekten erwirtschaftet die Wohnbau umfangreiches Wissen … Weiterlesen …

Die Suche nach dem Motor der Digitalen Transformation

Der Kunde ist anspruchsvoll – heute mehr denn je. Denn Kunden kaufen heute primär vom heimischen Computer oder über ihr mobiles Endgerät. Und die Erwartung geht von qualitativ hochwertiger Ware über ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, einen einfachen Bestellprozess, eine kurze Lieferzeit bis hin zum perfekten Service im Falle eines Umtausches, einer Rückgabe oder einer Fehlerbehebung. Unternehmen, die hier wettbewerbsfähig bleiben wollen, müssen mitziehen, müssen ihre Prozesse digitalisieren. Gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen ist dies aber leichter gesagt als getan. Denn … Weiterlesen …

Die Auflösung von Daten-Silos im Zuge der Digitalen Transformation

Auch heute noch herrscht in den meisten Unternehmen eine „Daten-Silo-Struktur“. Darunter versteht man die Existenz der unterschiedlichsten IT-Systeme zur Speicherung von Unternehmensdaten in unterschiedlichen Abteilungen – Produktions- und Beschaffungssysteme, ERP, CRM, Mitarbeiterdateien etc. – unabhängig voneinander, nebeneinander. Wie man aber mittlerweile weiß, ist das nicht mehr zeit- geschweige denn marktgerecht. Intern stellt sich nämlich zunehmend heraus, dass der Zugriff auf die Daten aus unterschiedlichen Systemen und die parallele Pflege mehrerer Systeme bereits mittelfristig zeit- und kostenintensiver ist, als die einmalige … Weiterlesen …

Die digitale Transformation im Mittelstand – ein betriebsumfassendes Projekt.

Befragt nach dem Fortschritt der digitalen Transformation des eigenen Unternehmens antworten derzeit 4 von 5 Managern des Mittelstandes (Unternehmen ab 100 Mitarbeiter), dass sie das Kerngeschäft bereits digitalisiert haben. Nun ist die Definition des Begriffes ‚Kerngeschäft‘ weitläufig, und unter näherer Betrachtung stellt sich oft heraus, dass das Unternehmen eine Website hat, alle schriftlichen Dokumente eingescannt sind und – im besten – Fall über ein kaum bis gar nicht genutztes Intranet verfügt wird. Unter digitaler Transformation verstehen die Fachleute aber ganz … Weiterlesen …

Datensicherheit garantiert

Die K3 Innovationen GmbH und ihr Schwesterunternehmen, die IntranetBOX GmbH, freuen sich über die Zertifizierung ihres Rechenzentrums in Düsseldorf. Nachdem die mangelnde Datensicherheit von Cloud-Lösungen und die berechtigten Bedenken bezüglich der künftigen Handhabung der Datenspeicherung im Zuge der Nichtigerklärung des Safe-Harbor-Abkommens durch den EuGH in aller Munde sind, kann die K3 Innovationen GmbH und ihre Schwesterfirma, die IntranetBOX GmbH, künftig ihren Kunden noch mehr zertifizierte Datensicherheit bieten… Beide Firmen speichern die von ihren Kunden anvertrauten Daten seit jeher ausschließlich im … Weiterlesen …

Abbildung von unternehmensinternen Prozessen – nirgendwo so wichtig und ausschlaggebend wie im Finanzsektor

Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistern wird gemeinhin nachgesagt, dass sie die kompliziertesten betriebsinternen Prozesse im umfassenden Branchenvergleich haben, nicht zuletzt, weil die Revisionssicherheit in diesem Sektor unabdingbar ist. Dennoch bilden diese Unternehmen häufig das Schlusslicht in der Organisation, visuellen Darstellung und internen Bekanntmachung eben dieser Prozesse. Ein Manko, welches jährlich mehrstellige Millionenbeträge verschlingt, da aus Mangel an Struktur sowohl intern als auch extern fehlkommuniziert wird. Hinzu kommt, dass Sicherheitsbestimmungen missachtet werden, die dann bei späteren Prüfungen durch die Revisionsabteilung nachgebessert werden … Weiterlesen …